Logo  
   

Aktuelles

Homeoffice absetzen

Wer einer Tätigkeit an einem Heimarbeitsplatz nachgeht und diesen Teil seiner Wohnung an den Arbeitgeber vermietet, kann eventuell Werbungskosten für etwaige Renovierungen geltend machen. Der Bundesfinanzhof hat damit erstmals eine zweckentfremdete Überlassung von Wohnraum an den Arbeitgeber als Vermietung zu gewerblichen Zwecken gewertet und hat damit gegen die Finanzverwaltung entschieden. In einem Schreiben aus dem Jahre 2005 hat das Bundesfinanzministerium noch eine andere Auffassung vertreten. Allerdings sollten die Einnahmen dauerhaft über den Ausgaben liegen (Az.: IX R 9/17).

Freiburger Steuerberatungs-
gesellschaft mbH
Wirtschaftsprüfungs-
gesellschaft


Wentzingerstraße 23

79106 Freiburg

 

Telefon 0761 / 385 60-0

Telefax 0761 / 385 60-48

E-Mail