Logo  
   

Aktuelles

Umsatzsteuerfreie Analysen?

Der Bundesfinanzhof hat den Europäischen Gerichtshof (EuGH) gebeten, zu klären, ob bestimmte medizinische Analysen durch Laborärzte von der Umsatzsteuer befreit sind. Laut Mehrwertsteuer-Richtlinie sind Heilbehandlungen durch Ärzte oder Angehörige arztähnlicher Berufe steuerfrei. Ob ein persönliches Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient vorliegen muss, darüber sind sich die höchsten Finanzrichter nicht sicher. In einem bestimmten Fall ging es um Laboranalysen, die außerhalb der Praxisräume durchgeführt wurden.

Krankenhausbehandlungen und Heilbehandlungen von Einrichtungen des öffentlichen Rechts oder vergleichbaren Einrichtungen sollen auch steuerfrei sein. Jedoch müssen hierzu weitere Voraussetzungen vorliegen (Az.: XI R 23/15).

Freiburger Steuerberatungs-
gesellschaft mbH
Wirtschaftsprüfungs-
gesellschaft


Wentzingerstraße 23

79106 Freiburg

 

Telefon 0761 / 385 60-0

Telefax 0761 / 385 60-48

E-Mail